Hebammenpraxis / Turnstudio Go-Hin

Geöffnet für medizinisch relevante Kurse

Unter Einhaltung der üblichen Corona-Regeln bieten wir alle medizinisch relevanten Kurse weiterhin an:
  Geburtsvorbereitungskurse
  Rückbildungskurse
  Erste Hilfe am Kind

Wir freuen uns auf Euch
  Eure Hebammen des Go-Hin Teams.


Weihnachtswünsche

Wir wünschen Euch zur WeihnachtszeitWeihnachten 2020
ein Päckchen voll Gelassenheit,
die Euch die Weihnachtstage retten,
die Wogen voller Hektik glätten.

Wir wünschen euch zur Weihnachtszeit
ein Päckchen voll Besinnlichkeit,
die Euch die Werte lässt erkennen,
um sie beim wahren Wert zu nennen.

Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
ein Päckchen voller Herzlichkeit,
die Euch Euer Leben heller macht,
wenn auch die Sonne mal nicht lacht.

Was jetzt zu wünschen übrig bliebe?
Ein Päckchen voller Menschenliebe!
Nicht nur zur Weihnachtszeit!
Wir wünschen Euch´s für die ganze Zeit!

Ein schwieriges Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Wir hoffen, dass 2021 unsere Räume wieder durch Euch gefüllt werden.

Bleibt gesund.
Eure Sabine , Dana und das gesamte Go-Hin Team


Vorübergehende Schließung ab Montag den 02.11.2020!

2. Corona Lockdown 2020

Leider müssen wir euch mitteilen, dass ab dem 2. November für den gesamten Monat die Praxis wieder einmal für alle Kurse geschlossen wird.

Für nähere Informationen wendet euch bitte direkt an eure Kursleiter. Hoffentlich sehen wir uns noch dieses Jahr wieder. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt gesund
  Sabine, Dana und das gesamte Go-Hin Team.

 


„Stillstand ist Rückschritt!“ – Wir lernen lieber und wachsen weiter!

NADA OhrakupunkturWir bieten euch in unserer Praxis neue Angebote an:

Die NADA Ohrakupunktur:
Sie ist ursprünglich für die Behandlung von Suchterkrankungen entwickelt. Heute ist sie aber universell einsetzbar und kann bei vielen körperlichen und seelischen Problemen zur Stabilisation und Regulation eingesetzt werden. Terminvereinbarung bei: Sabine Gowitzke
Kinesiotape in Schwangerschaft und Wochenbett
Kinesiotape in Schwangerschaft und Wochenbett:
Die elastischen Baumwolltapes wirken gezielt an den betroffenen Muskelgruppen, entlasten und unterstützen. Außerdem regen sie die Durchblutung und die Stoffwechselaktivität des Körpers an. Terminvereinbarung bei: Dana Hinnerichs

Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder:
Es beginnt mit einer Analyse der bisherigen Schlafsituation. Danach lernt ihr das A bis Z über den Schlaf von Babys und Methoden, wie Du Dein Kind Schritt für Schritt zum Ein- und Durchschlafen bringst. Das alles auf sanfte und stillfreundliche Art und Weise. Terminvereinbarung bei: Anne-Katrin Müller


Neuigkeiten : keine Abstandsregel für Kinder mehr in Brandenburg

Am Wochenende gab das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport in Absprache mit dem Ministerium für Soziales / Gesundheit in einer Pressemitteilung bekannt, dass Kinder wieder im vollem Umfang Sport betreiben und einen Mindestabstand von 1,5 Metern unterschreiten dürfen.
Das heißt für uns, wir können wieder mit Kinderkursen starten. Trotzdem wird nichts wie vor Corona sein. Vieles wird sich bei uns ändern. Wir brauchen noch diese Woche, um den neuen Start Schritt für Schritt zu koordinieren. Leider haben uns Kursleiter in der Schließzeit verlassen, darum werden einige Kurse erst einmal komplett wegfallen. Andere Kurse werden wieder starten, jedoch aufgrund der noch bestehenden Abstandsregeln bei Erwachsenen nur in halber Stärke. Das bedeutet weniger Teilnehmerplätze in den heißbegehrten Kursen. Andere Kurse sind wegen der großen Auflagen im Hygienebereich nicht durchführbar und fallen deshalb im Kursplan weg. Aber es starten auch neue Angebote.
Wir bitten noch, um ein wenig Geduld. Die Einpflegung der neuen Angebote und die Freischaltung der Anmeldungen wird diese Woche noch nach und nach vollzogen. Also informiert euch regelmäßig auf unserer Homepage.
Euer Go-Hin Team


Traurigkeit, Verständnislosigkeit, Zukunftsangst…. (16. August 2020)

Traurigkeit, VerständnislosigkeitDas sind nur einige Worte, die uns (das Praxisteam vom Go-Hin) derzeit sehr beschäftigen. Während in vielen Bereichen des Lebens die Normalität zurückkehrt, dürfen wir mit unseren vielen schönen und so wichtigen Kursen für Mütter und ihre kleinen Kinder nicht starten. Seit der Kitaöffnung erreichen uns täglich Anfragen, wann wir unsere Kurse wieder starten werden. Keiner versteht es, wenn wir dann sagen: „Wir dürfen nicht !“ Wir haben alles gegeben. Die Praxis mit Hygieneartikeln ausgestattet, einen Hygieneplan erstellt und unzählige Telefonate und Mails geschieben, um ein „Go“ für unsere Kinderkurse zu bekommen. Doch immer wieder bekommen wir eine Absage!!!

Hier ein paar Ausschnitte aus den Mails vom Gesundheitsamt und dem Juristen für den Bereich Bildung, Jugend und Gesundheit:

„Leider kann ich Ihnen auch mit der zum 15.06.2020 neu in Kraft getretenen so genannten Umgangsverordnung (SARS-CoV-2-UmgV), die die alte Eindämmungsverordnung (SARS-CoV-2-EindV) abgelöst hat, keine guten Nachrichten übermitteln.“

„Nach § 1 Abs. 2 Satz 1 SARS-CoV-2-UmgV ist im Übrigen zwischen allen Personen im öffentlichen und privaten Bereich grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.“

„Jede Mutter bzw. Vater mit Kind stellt zwar üblicherweise eine Haushaltsgemeinschaft dar, jedenfalls besteht ein Sorge- bzw. Umgangsrecht zum Kind. Allerdings gelten die Ausnahmen hinsichtlich der Abstandsregelungen nicht zwischen den verschiedenen Kindern verschiedener Eltern. Leider unterscheidet der Verordnungsgeber an dieser Stelle nicht im Hinblick auf das Alter der Kinder.“

„Gerade, da dieser Abstand beim gemeinsamen Krabbeln und Spielen der Kinder nicht eingehalten werden kann, steht Ihrem Ansinnen derzeit die SARS-CoV-2-EindV noch im Wege.“

„Die Möglichkeit, hiervon eine Ausnahme zu „genehmigen“, sieht die SARS-CoV-2-UmgV nicht vor. Insofern sind mir auch „die Hände gebunden“, Ihnen eine solche „Ausnahmegenehmigung“ erteilen zu dürfen. Als ausführende Verwaltung bin ich dem Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der Verwaltung verpflichtet. Dieser beinhaltet auch, dass mir (als Verwaltung) ein Handeln ohne eine Rechtsgrundlage nicht möglich ist und sogar rechtswidrig wäre.“

Diese Verordnung gilt bis zum Ablauf des 16. August 2020. Wir werden trotzdem weiter kämpfen. Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir euch umgehend informieren.
Euer Go-Hin Team


Praxisöffnung ab dem 02.06.2020
mit neuen Hygieneregeln

Öffnung nach Corona Wir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass wir in Minischritten mit vielen Hygienerichtlinien die Praxis ab Dienstag den 2.6. zum Leben erwecken. Da unsere Räumlichkeiten nicht groß sind, werden wir lediglich in kleinen Gruppen mit den Erwachsenenkursen starten können. Unsere Kinder müssen leider noch warten. Das macht gerade uns als Hebammen und Erzieher sehr traurig. Die Zukunft ist noch zu ungewiß. Wir werden somit die Kinderkursanmeldungen für August noch ein wenig nach hinten verschieben. Bitte informiert euch regelmäßig auf unserer Homepage. Es ist derzeit leider noch keine Aussage zum Start und der Durchführung von Kinderkursen machbar.
Für die Erwachsenen Kurse in unserer Praxis nehmt gerne Kontakt zu den entsprechenden Kursleitern auf. Bevor ihr Präsenzkurse bei uns wieder besuchen werdet, lest bitte folgende Hygieneregeln durch.

Nur wenn wir uns gemeinsam an die Auflagen und Hygieneregeln halten, kann ein gemeinsamer Start der Praxis gelingen. Danke ! Bleibt gesund eure Sabine und Dana


Musikalische Früherziehung „Eltern-Kindkurs“ (montags 10:15 Uhr)
Babymusikgarten (montags 9:15 Uhr)

musikalische FrüherziehungEndlich! Wir können die vielen Nachfragen in der Vergangenheit bedienen. Unsere neue Kursleiterin Stella möchte ihren Kindern ab dem 27.April die Möglichkeit geben, in entspannter Atmosphäre mit einer geliebten Bezugsperson erste Erfahrungen mit Musik zu machen. Wir starten mit 2 neuen Kursen: dem Babymusikgarten (0 – 18 Monate) und der musikalischen Früherziehung für 1,5-3 Jahre alte Kids. Bei Interesse meldet euch bei unserer Kursleiterin Stella an.


9. ZwillingstreffenZwillingstreffen Februar 2020

Ein tolles und turbulentes Treffen unserer vielen Zwillingsfamilien.

Danke für euer zahlreiches Kommen sagen
Sabine und Dana


Neuer Kurs – Yoga!

Wir freuen uns, dass ab dem 21.08.2019 immer mittwochs von 19:30 – 21:00 Uhr wieder ein Kurs für Yoga-Begeisterte oder für solche, die es noch werden wollen, stattfindet. Unsere Kursleiterin Sandra Reichenberger freut sich über jede Anmeldung. Mehr zum Kursinhalt demnächst auf unserer Homepage unter Kategorie Pilates & Yoga.

Euer Go-Hin Team


Freie Plätze Geburtsvorbereitungskurs

GeburtsvorbereitungskurseTäglich rufen bei uns Frauen an, die noch eine Hebamme suchen. Leider sind auch wir im Bereich der Wochenbettbetreuung bereits 6 Monate im Voraus ausgebucht. Aber vielleicht können wir Ihnen wenigstens durch einen informativen Geburtsvorbereitungskurs helfen, sich auf die Geburt und die Zeit danach als kleine Familie einzustellen. Wenn sie Interesse haben in gemütlicher Atmosphäre Ratschläge und Antworten auf ihre noch offenen Fragen zu bekommen, melden sie sich gerne noch bei uns an.
Eure Hebammen Sabine Gowitzke und Dana Hinnerichs


Kein Geschwisterturnen

Leider können wir bis auf weiteres keine Geschwisterturnkurse anbieten. Wir informieren Euch, wenn neue Kurszeiten entstehen sollten.


Homöopathische Sprechstunde

Liebe Schwangere und Mütter, ab sofort stehe ich Ihnen jeden Mittwoch von 14-15 Uhr in der Praxis für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung. Hierbei beantworte ich Ihnen alle Fragen rund um die Homöopathie, insbesondere der Muttermittel (z.B. Herstellung und Verabreichung von Plazenta, Muttermilch, usw.).
Ich freue mich auf ein Kennenlernen!
Elisabeth Schilbach


ältere Nachrichten anzeigen

Kursraum

Endlich ist es so weit! Wir sind zwei Hebammen Sabine Gowitzke und Dana Hinnerichs, die ihren Traum einer eigenen Hebammenpraxis in Kombination eines kleinen Turnstudios leben wollen. Gern möchten wir Sie über einen Zeitraum von Beginn der Schwangerschaft bis ins Kleinkindalter begleiten. Unser Kursangebot wird vielseitig sein. Von Geburtsvorbereitung, Rückbildung, Still- und Krabbelgruppen wollen wir anschließend die Entwicklung Ihres Kindes durch das Eltern–Kind Turnen, sowie dem Kleinkindturnen fördern und bei allen Freude an der sportlichen Bewegung wecken.
Die Kurse im Bereich der Hebammenpraxis werden zum größten Teil von den Krankenkassen getragen. Die Vorteile unserer Kinderturnkurse werden für Sie die kurzen Laufzeiten (ohne Aufnahmegebühr) sein. Sie können nach jedem 10 Wochenkurs aussteigen oder bei Gefallen einen Folgekurs buchen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie in unser Kursangebot und melden Sie sich für einen passsenden Kurs an. Wir freuen uns auf Sie!

3 Gedanken zu „Hebammenpraxis / Turnstudio Go-Hin“

  1. Alles wird sicher super ! Nur Mut !
    Ihr bringt sehr gute berufliche Kompetenz und persönliches Herźblut mit. Euer Arbeitsstil stets geprägt durch sogfältige Planung und hohe Motivation werden euch den Start in die Freiberuflichkeit erleichtern. Die Kombination Hebamme und Turnen gehören jetzt schon zu eurem Leben. Als freiberufliche Hebamme, eingebettet in euer Zweier – Team werdet ihr die neuen Anforderungen ganz sicher meistern.
    Für euere Hebammen – Partnerschaft viel Glück –
    Eine Mutti und Freundin

  2. Mein Kleiner wird bald ein Jahr alt. Die Betreuung im Wochenbett und die darauffolgenden Turnstunden durch Euch zwei war einmalig. Umso mehr freue ich mich für Euch, dass ihr nun Eure eigene Hebammenpraxis realisiert habt.
    Ganz viel Glück und vor allem weiterhin soviel Freude an Eurem Beruf!
    Liebe Grüße von Doreen aus Mühlenbeck

  3. Am 1. September war nun die feierliche Eröffnung der Praxis.
    Wir waren dabei.
    Früh herrschte noch Hektik, Anrufe zwischen Sabine und Dana.
    Letzte Vorbereitungen liefen, das Eröffnungsbanner wurde noch angebracht und der Sekt kaltgestellt. Als die ersten Gäste erschienen nahm die Aufregung ab.
    Wir hörten die Worte: Herzlich Willkommen zu unserer heutigen Praxiseröffnung oder auch Babyparty!
    Warum Babyparty?
    Dann ihre Antwort:
    „Uns ging es in den letzten Wochen oder besser gesagt auch Monaten, wie als wäre man schwanger. Die gemeinsame Praxis, in der wir unsere Arbeit als Hebammen und unsere Leidenschaft zum Turnen ausüben können, war für uns ein lang ersehnter Traum. Ein sogenanntes Wunschkind!
    Als der Schwangerschaftstest positiv war, wir den Mietvertrag für die Räume unterschrieben hatten, war die Aufregung groß. Auch der Behördenstress begann. Uns wirbelte alles durch den Kopf, uns wurde schlecht, aber so richtig. Stimmungsschwankungen standen auf der Tagesordnung. Mal fanden wir unsere Idee von der Praxis richtig gut und in den nächsten Sekunden kamen die großen Ängste und Zweifel hoch.
    War die Entscheidung richtig und werden wir das wirklich schaffen? Unsere Hebammenkolleginnen machten uns Mut. Danke euch und der Familie, die uns zur Seite stehen. Ohne euch ist es nicht zu schaffen. So überstanden wir die Geburt unserer Praxis und werden sicher unseren vielen neuen Aufgaben gerecht.
    Viele Hürden haben wir bis heute gemeistert, Nestbau betrieben und letztendlich doch eine schwere, aber auch schöne Geburt erleben dürfen. Wir können uns auf jeden Fall an unserem Baby nicht satt sehen.
    Gemeinsam mit euch, die mit uns in unserer Praxis arbeiten, wollen wir unsere Räume mit Leben erfüllen. Noch sind unsere laufenden Kurse noch nicht voll besetzt.
    LIEBE Muttis und werdende Muttis meldet euch an, auch für die Männer gibt es Kurse. Also bis bald!“

    Ja so fing der 1. TAG an.
    Eure Verwandten und Freunde wünschen euch viel Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebammenpraxis und Turnstudio Go-Hin